Meet&Code 2021: Workshop “Was ist Informatik?”

Herzlichen Willkommen beim Workshop “Was ist Informatik?”! Der Workshop findet im Rahmen des Meet&Code-Events von SAP in St. Ingbert statt.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil von 9:30 – 10:50 Uhr wechseln wir von Zoom zum “InfoLab Cafe” in der 2D-Welt Gather.town, im zweiten Teil treffen wir uns wieder in Zoom und programmieren in der grafischen Programmiersprache Scratch.

Ablauf des Events

09:00h Beginn der Veranstaltung
09:05h-09:30h Begrüßung und Einteilung der Teilnehmer*Innen in 4 Zoom-Räume
09:30h-10:50h Einweisung in die 4 verschiedenen Themengebiete und 1. Runde Themenarbeit
10:50h-11:05h Pause
11:05h-11:50h 2. Runde Themenarbeit
11:50h-12:00h Pause
12:00h-12:45h Vorstellung der Arbeitsergebnisse, Rückmeldung Teilnehmer*Innen zu ihren Erfahrungen und Verabschiedung

Zoom-Raum für alle Workshops

Der Event und alle Workshops finden in Zoom statt. Es gibt einen Hauptraum für Treffen in der großen Runde und Breakout Rooms für jeden Workshop. Insgesamt gibt es vier verschiedene Workshops: 3D-Druck, “Wo ist die ISS?”, Websicherheit und “Was ist Informatik?”

“InfoLab Cafe” in Gather.town

Im Workshop “Was ist Informatik?” starten wir gemeinsam in einem Breakout Room, den wir nach einer kurzen Vorstellung in Richtung gather.town verlassen werden. In gather.town bewegt ihr euch mit einer kleinen Figur durch das “InfoLab Cafe”.

Bitte denkt dran, dass ihr spätestens um 12 Uhr zur Abschlussrunde wieder in den Zoom-Raum kommt!

Das “InfoLab Cafe” auf gather.town

Wenn ihr das “InfoLab Cafe” betreten habt, solltet ihr in Zoom Kamera und Ton ausstellen. Ihr könnt das Zoom-Meeting für den Besuch im Cafe auch verlassen.

Das “InfoLab Cafe” betreten

Im “InfoLab Cafe” stehen im Außenbereich fünf Whiteboards. Auf jedem ist ein Link zu einer Seite, auf der ein Informatik-Thema vorgestellt wird. Auf allen Seite findet ihr neben Texten und Bildern auch Mitmach-Elemente.

Von jede Informatik-Thema nehmt ihr ein Rätselwort mit. Das Rätselwort schreibt ihr euch am besten auf. Das braucht ihr noch einmal!

Link auf einem Whiteboard aufrufen

Auf dem 6. Whiteboard neben der Bühne ist ein Link zu einem Kreuzworträtsel, in das ihr alle Rätselwörter eintragen müsst, um das Lösungswort finden. Es ist etwas Grundlegendes, das jede Informatiker*in braucht. Es ist nicht, programmieren zu können. 🙂

Scratch programmieren

Scratch-Editor

Nach einer Einführung in den Scratch-Editor kann jeder eine Halloween-Animation programmieren.

Unser Klasse auf Scratch: https://scratch.mit.edu/studios/30443337/