Archiv der Kategorie: Allgemein

Mit dem InfoLab am Informatik Biber teilnehmen

Vom 08. – 19.11.2021 findet der diesjährige Wettbewerb Informatik Biber statt. Beim Informatik Biber müssen Kinder von der 3. bis zur 13. Klasse Logikaufgaben mit informatischen Bezug lösen. Am einstündigen Online-Wettbewerb kann jederzeit im Veranstaltungszeitraum teilgenommen werden.

Das InfoLab bietet an, die Kinder beim Wettbewerb anzumelden. Wenn ihr möchtet, könnte ihr mit uns am Mittwoch, dem 10.11., von 16:00 – 17:30 Uhr mit unserer Hilfe am Informatik Biber teilnehmen. Wir zeigen euch, wie man sich anmeldet und erklären die Bedienung der Oberfläche.

Wenn ihr am Informatik Biber teilnehmen möchtet, schreibt eine Email an infolab@cs.uni-saarland.de. Bitte geht auch an, ob ihr am Online-Termin am 10.11. dabei sein möchtet.

Unsere neuen Mitarbeiter…

Unser neuer Mitarbeiter „Tricky“ und seine Freunde werden uns zukünftig dabei helfen Inhalte der Robotik, der Sensorik und des hardwarenahen Programmierens zu vermitteln.

Wir freuen uns sehr Tricky und in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Unser neuer Mitarbeiter „Tricky“

Mit unserer neuen Anschaffung lässt sich nicht nur viel lernen, auch der Spaß kommt dabei nicht zu knapp.

Tricky bei der Arbeit

Das InfoLab nutzt Staysio zur Kontaktnachverfolgung

Das InfoLab Saar nutzt die App Staysio zur Kontaktnachverfolgung.

Den QR-Code zum Checkin finden Sie am Eingang des InfoLabs und an jedem Platz.

Wir erhoffen uns, dass die Kontaktnachverfolgung mit der App erleichtert und der Datenschutz gesteigert wird.

Man kann nicht nur sich selbst, sondern auch weitere Personen mit Staysio einchecken – auch ohne sich selbst einzuchecken. D.h. Eltern können ihre Kinder einchecken, die die App dann nicht auf ihrem Handy installieren müssen.

Sommerakademie: Minecraft-Plugins programmieren

Am Donnerstag, den 22.07.2021, beginnt die Sommerakademie der Begabtenförderung des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes. 2021 findet die gesamte Sommerakademie online statt. Das InfoLab Saar bietet einen Kurs zum Thema „Minecraft-Plugins programmieren mit Java“ an.

Das technische Setup, falls ihr auf eurem eigenen Rechner arbeiten wollt, findet ihr hier:

Ablauf des Kurses

  • Das Plenum findet jeden Morgen von 9:00 – 9:30 Uhr statt. Hier könnt ihr auch Teilnehmer*innen aus anderen Kursen der Akademie kennenlernen.
  • KüA = Kursübergreifende Aktivität. Hier wird nicht programmiert!
  • Am Mittwoch, den 28.07., präsentieren alle Kurse ihre Ergebnisse.

Download der Präsentationen je Tag

Präsentation vom 1. Tag, Donnerstag, den 22.07.2021

Präsentation vom 2. Tag, Freitag, den 23.07.2021

Freiwillige Hausaufgabe: Kürbis-Plugin programmieren

Präsentation vom 3.Tag, Montag, den26.07.2021

Der Server an der Uni

An der Uni steht ein HP DL 580 mit 64 GB RAM. Das reicht, dass dort gut 10 Minecraft-Server parallel laufen können. Ohne vorbereiteten Server, der alle die gleiche Entwicklungsumgebung bietet, hätte der Kurs kaum stattfinden können.

Im folgenden Video wird ein ähnlicher Server eingeschaltet. Das ist sehr laut. Nichts für zu Hause!

Abschlusspräsentation

Diese Plugins wurden programmiert

Live-Demo der Ergebnisse

Quelltext für alle Plugins

Den Quelltext für alle Plugins kann von GitHub heruntergeladen werden:

https://github.com/infolab-saar/2021-minecraft-plugins

Qualifizierungsmaßnahme Informatik in der Sekundarstufe 1 startet

Zum 2. Tag der digitalen Bildung am Mittwoch, den 30.06., startet die Qualifizierungsmaßnahme für Informatik in der Sekundarstufe 1. Auf der nachfolgend verlinkten Seite können Sie sich umfassend über Inhalte und Termine der Maßnahme informieren.

Wir freuen uns, dass die Maßnahme im Herbst startet!

Themenbeispiele

Neugierig?

Für Fragen oder einfach nur um Dein Interesse zu bekunden: bjoern.schieffer@online-schule.saarland

Wir stellen die Qualifizierung am Dienstag, den 06.07.2021 ab 15:30 Uhr auch kurz online vor und besprechen aufgetretene Fragen. Der Zugang erfolgt über kurzelinks.de/QualiInfo oder nebenstehenden QR-Code:

Die offizielle Anmeldung erfolgt über das LPM. Die Maßnahme wird in Kürze im Programm erscheinen.