Archiv der Kategorie: Allgemein

KinderUni – Das InfoLab ist dabei!

Im Mai 2022 startet die KinderUni Saarland wieder mit Präsenzveranstaltungen im AudiMax. Wir freuen uns sehr, dass das InfoLab mit einem Stand dabei ist!

Vorlesungen im Sommersemester 2022

04. Mai 2022  – Braucht es zum Verbrennen immer eine Flamme? (Prof. Dr. Christopher Kay)

Verbrennungen begegnen uns laufend im Alltag: vom Verbrennen von Kerzenwachs bis hin zur Benzinverbrennung im Auto. Aber sind diese Verbrennungen alle gleich und braucht man dabei immer eine Flamme zum Verbrennen? Diesen Fragen soll ausgehend von eindrucksvollen Experimenten aus Sicht der Chemie näher auf den Grund gegangen werden.

01. Juni 2022 – Warum schillern Seifenblasen? (Prof. Dr. Karin Jacobs)

In dieser Vorlesung wird die Frage beantwortet, ob Seifenblasen immer rund sind und ob sie immer platzen, wenn man sie anfasst. Ein Highlight: Die Kinder dürfen selbst mit Seifenblasen experimentieren, zu Hause, mit einer kleinen Anleitung der Referentin.

22. Juni 2022 – Wie kommen Wissenschaftler*innen zu Erkenntnissen? (Christoph Biemann, „Sendung mit der Maus“)

Wer Christoph aus der „Sendung mit der Maus“ kennt, weiß, dass er gerne experimentiert. Er erzählt von wichtigen Experimenten der Geschichte und zeigt Versuche zur Kraft des Wassers, der Luft und des Gehirns. Er zaubert ein Ei in eine Milchflasche, lässt eine Brauserakete steigen und testet die Vorstellungskraft mit einem Streifen Papier. Auch die Macht des Lächelns ist für Christoph ein Thema.

Stand des InfoLab Saar

An unserem Stand könnt ihr eine kleine Aufgabe lösen, die mit den Spielmatten auf dem Boden zu tun hat.

Weiterlesen

Workshop zum Calliope mini

Am Samstag, den 18.06., bietet das InfoLab von 10:30 – 12:30 Uhr einen Calliope-Workshop für Kinder ab der 5. Klasse an. Wir stellen euch den Mini-Computer vor, zeigen was man damit machen und wie man ihn programmieren kann.

Das Mentoren-Team wird von Teilnehmer*innen des StudyChecks Lehramt Informatik unterstützt. Die haben am Dienstag, den 14.06., schon den Calliope kennengelernt und dabei insbesondere darauf geachtet, wie man das neue informatische Wissen vermitteln kann.

Wer beim Calliope-Workshop am 18.06. dabei sein möchte, schickt bitte eine Mail an infolab@cs.uni-saarland.de an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Teilnahme an der 2. Runde des JWINF

Vom 25.04. – 08.05.2022 findet die zweite Runde des Jugendwettbewerb Informatik statt. Teilnehmen kann jeder, der bei der 1. Runde mitgemacht hat. Eine Teilnahme ist jederzeit im Veranstaltungszeitraum möglich.

Wer mit dem InfoLab teilnehmen möchte, kann das am Dienstag, den 03.05., von 16:00 – 17:30 Uhr in einer gemeinsamen Videokonferenz.

Anmeldungen zur Videokonferenz bitte per Mail an kerstin.reese@uni-saarland.de

HTML/CSS-Kurs für das Zukunftsdiplom der VHS

HTML, die HyperText Markup Language, ist die Sprache des Internet. Jede Webseite ist in HTML geschrieben. HTML strukturiert den Inhalt, CSS, die Cascading Style Sheets, geben ihm das individuelle Aussehen.

In unserem zweiteiligen Online-Ferienkurs lernst Du die Grundlagen von HTML und CSS und schreibst Deine erste eigene Webseite, um Themen zu veröffentlichen, die Dir wichtig sind.

  • Dienstag, 30.08.2022, 11 – 13 Uhr
  • Donnerstag, 01.09.2022, 11 – 13 Uhr

Die Kurse bauen aufeinander auf.

Teilnehmen können Schüler*innen ab 12 Jahren. Voraussetzung ist sicherer Umgang mit dem Computer. Vorkenntnisse in Programmierung sind nicht notwendig.

Anmeldungen erfolgen über die VHS, wenn das Programm des Zukunftsdiploms veröffentlicht wird.

Webseite
HTML-Code

CSS

EduBreakout „Was ist Informatik?“

Die Formate Escape Room bzw. Breakout sind als Freizeitaktivität oder in der Teambildung sehr beliebt. Das Konzept lässt sich auf den Bildungsbereich übertragen und ist für Schüler:innen sehr motivierend. Es wird als EduBreakout bezeichnet. Anstatt in einem Raum eingesperrt zu sein, wird meist eine kleine Schatzkiste verwendet, die mit mehreren Zahlenschlössern gesichert und mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken gefüllt ist.

In unserem Beispiel wird dies durch eine interaktive Landkarte des Saarlandes visualisiert. Die Schüler:innen (oder Sie) bearbeiten darin Aufgaben und geben innerhalb der Aufgabe direkt ihre Lösungen ein. Wenn Sie alle Lösungen richtig eingeben haben, wartet im Anschluss eine kleine Belohnung auf Sie. Diese Belohnung können Sie für Ihr Schüler:innen beliebig anpassen.

Deine Aufgabe

In jedem Landkreis des Saarlandes ist ein Rätsel versteckt. 

Klicke nacheinander auf die Landkreise. Hinter jedem Landkreis verbirgt sich eine Aufgabe. Die Aufgabe kannst du ansehen, indem du auf den entsprechenden Link klickst.

Wenn du eine Aufgabe korrekt gelöst hast, erhältst du einen Zahlencode. Trage diesen Zahlencode in der Aufgabe ein (1). Klicke danach auf „Überprüfen“ (2). 

Wenn du alle Rätsel richtig gelöst hast, erhältst du eine Belohnung weiter unten.

Weiterlesen

StudyCheck: Lehramt Informatik

Am Dienstag, den 14.06.2022, informieren wir euch über das alle Informatik-Lehramtsstudiengänge an der Universität des Saarlandes. Außerdem lernt ihr, wie es ist, in Saarbrücken zu studieren. Die Veranstaltung dauert von 15 – 17 Uhr.

Danach wird es praktisch und in einem Workshop zum Calliope mini, lernt ihr, wie man damit erste Erfahrungen mit Informatik machen kann und wie man das Kindern in der Sekundarstufe 1 vermitteln kann. Vorkenntnisse in Informatik oder Calliope mini sind nicht notwendig. Ihr lernt alles im Workshop. Gerne könnt ihr Ideen für Kinder-Workshop beisteuern.

In der gleichen Woche am Samstag, den 18.06., bietet das InfoLab von 10:30 – 12:30 Uhr einen Calliope-Workshop für Kinder ab der 5. Klasse an. Wer Interesse hat, kann sein frisches Calliope-Wissen einsetzen und das Dozententeam am Samstag unterstützen. So habt ihr die Möglichkeit selber zu erleben, wie es ist, ein Informatikthema zu unterrichten und wie viel Freude die Kinder an der Arbeit mit Calliope haben.

Programmierung des Calliope im Editor Makecode

Wenn ihr beim StudyCheck am 14.06.2022 dabei sein wollt, meldet ihr euch bitte per Mail an infolab@cs.uni-saarland.de an. Ob ihr auch am Samstag beim Workshop für die Kinder dabei sein wollt, könnt ihr beim StudyCheck entscheiden.

Girls‘ Day: Wie findet das Navi den Weg? Dijkstra und die Ameisen

Leider musste die Veranstaltung abgesagt werden.

Am Donnerstag, den 28.04., ist das InfoLab beim Girls‘ Day dabei. Wir bieten im InfoLab (Raum 0.28.1 in Gebäude E1 3) von 9:30 – 11:30 Uhr einen Workshop dazu an, wie das Navi seinen Weg findet. Teilnehmen können Mädchen ab der 5. Klasse.

Bitte meldet euch über die Seite des Girls‘ Day an.

Weiterlesen

1. Arduino-Workshop für die Make-It.saarland

Am Samstag, den 09.04.2022, hat der erste Arduino-Workshop für den Wettbewerb zur Make-It.saarland stattgefunden.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde haben wir in der großen Runde im OpenRoberta Lab das erste Programm geschrieben: Die Onboard-LED hat geblinkt.

Installation des OpenRoberta Connectors und erstes Programm siehe hier:

Alle Tische besetzt
Der Arduino schaltet die Laterne an und aus.
Weiterlesen

Arduino programmieren mit Open Roberta

Mit der Sprache NEPO im OpenRoberta Lab kann man den Arduino grafisch und mit deutschen Bausteinen programmieren. Dazu braucht man Internetzugang, um das OpenRobert Lab aufzurufen und muss auf dem Computer den Open Roberta Connector (Handbuch) installieren, damit das eigene Programm auf den Arduino geladen werden kann.

Anleitungen zu Arduino mit Open Roberta

  1. Open Roberta Connector
  2. LED blinkt
  3. Servo Motor
  4. Schritt Motor
  5. Serieller Monitor
  6. RBG-LED
  7. Taster
  8. Lichtsensor
  9. Summer

Die Liste kann und wird ergänzt werden.

Open Roberta Connector

Im Open Roberta Lab kann man das Token aus dem Open Roberta Connector eintragen.

Weiterlesen

Arbeitslehre – Robotik

Am Freitag, den 25.03., kommen die Teilnehmer*innen der Qualifizierung Arbeitslehre für einen Fortbildungstag ins InfoLab.

Ort:Raum 0.28.1 in Gebäude E1 3 (gegenüber iCoffee), Eingang ins Gebäude vom Platz der Informatik aus (den kennt GoogleMaps)
Parken:Am Meerwiesertalweg (außerhalb vom Campus kostenlos) oder im Parkhaus Ost (kostenlose Ausfahrtickets werden gestellt)
Dauer:09:00 – 16:00 Uhr
Hygiene:Es gilt 3G und Maskenpflicht im Gebäude, auch am Platz

Programm

09:00 – 12:00 Calliope und Calli:Bot (Team des InfoLab)

  • Vorstellung des Einplatinen-Computers Calliope mini
  • Ein- und Ausgabemöglichkeiten des Calliope mini (Sensoren und Aktoren)
  • Programmiersprachen und -oberflächen
  • Projekte mit dem Calliope mini: Namensschild, Alarmanlage, Schrittzähler, Ampelschaltung, Herzchen verschicken, …
  • Fahrgestell Calli:Bot: Eigenschaften und Programmierung

12:00 – 13:00 Uhr MittagspauseEs können auf eigene Rechnung Mensa oder Mensa-Cafe besucht werden. Beim Essen im Gebäude gilt 3G. Essen kann auch mitgenommen und draußen gegessen werden. 
13:00 – 16:00 Arduino (Ideenschmiede von Dominik Schirra)

  • Kennenlernen der Arduino-Platine: Bestandteile und Anschlüsse
  • Anschluss des Arduino an den Computer
  • Programmierumgebung Arduino-IDE
  • Erstes Programm
  • Externe LEDs anschließen und programmieren
  • Ausblick: weitere Arduino-Projekte, alternative Programmierumgebungen, mehr Zubehör (Motoren, Sensoren, Schalter, …)
  • Zum Schluss: Kosten, Bezugsmöglichkeiten, …

Calliope mini

06.04-Arbeitsblatt-zu-Calliope-mini

Download des Arbeitsblatts als PDF

Weiterlesen