Archiv der Kategorie: Einladung

Kurs zur Drohnenprogrammierung – Zusatztermin

Am Dienstag, dem 26.10., bietet das InfoLab 10:00 – 13:00 Uhr einen Kurs zur Drohnenprogrammierung in Python an.

Die Hygienevorschriften der Universität müssen eingehalten werden. Es gelten die 3G-Regeln. Zur Kontaktnachverfolgung wird die App Staysio verwendet. Während der Veranstaltung muss der Abstand eingehalten werden. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss die ganze Zeit getragen werden. Pausen an der frischen Luft werden eingeplant.

Weiterlesen

Exklusiv: Drohnen programmieren im InfoLab

In den Sommerferien haben einige Jugendliche im Rahmen der Sommerakademie der Begabtenförderung an unserem Online-Kurs zur Minecraft-Programmierung teilgenommen.

Diesen Jugendlichen bieten wir in den Herbstferien das InfoLab in der Universität zu besuchen. Wir wollen Drohnen programmieren oder schauen, was das InfoLab noch Material bietet. Im Labor haben wir Calliope, Calli:Bots, Arduino, RaspberryPi, 3D-Drucker, Lego Mindstorms EV3, Lego Mindstorms Roboter-Erfinder, Lego Spike Prime, Lego WeDo, Thymio, BOB3, … 

Der Besuch ist für Mittwoch, den 27.10., von 10:00 – 13:00 Uhr geplant. Wenn die Zeit nicht reicht, könnt ihr am Donnerstag, den 28.10., wieder von 10:00 – 13:00 Uhr ins Labor kommen.

Aber: Den Hygienemaßnahme geschuldet können wir nur wenige Plätze vergeben. Ein Platzgarantie können wir leider nicht geben.

Wir freuen uns darauf, Teilnehmer*innen der Minecraft-Sommerakademie in den Herbstferien in Präsenz zu treffen!

Girls Only: Drohnenprogrammierung

In den Herbstferien könnt ihr am Dienstag, dem 19.10., von 13:00 – 16:00 Uhr einen Kurs zur Drohnenprogrammierung in Python besuchen.

Die Veranstaltung findet zusammen mit der Koordinationsstelle Gender Equality MINT statt. Die Koordinationsstelle wird über ihre Projekte UniCamp und MentoMINT informieren. Empfohlen wird die Teilnahme am Drohnenkurs ab der 8. Klasse, weil die Projekte UniCamp und MentoMINT ein entsprechendes Mindestalter haben. Jüngere Mädchen können anfragen, ob eine Teilnahme möglich ist.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Weiterlesen

CoderGirls am 16.10.2021

Scratch ist eine grafische Programmiersprache, mit der bereits Kinder eigene Spiele programmieren können. Bei Scratch wird mit “Puzzleteilen” programmiert.

Am Samstag, den 16. Oktober wollen wir gemeinsam mit euch eine Halloweenanimation in Scratch programmieren. Nach einem gemeinsamen Start kannst du dich selbst kreativ ausleben. Möchtest du eine herbstliche Karte programmieren, oder doch lieber ein interaktives Gruselbild? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Zugangsdaten zur Scratch-Webseite könnt ihr mitnehmen und nach dem Kurs weiter an eurem Spiel arbeiten. Vorkenntnisse in Programmierung oder Scratch sind nicht notwendig.

Der Kurs findet online mit der Videokonferenzsoftware Zoom statt. Zur Teilnahme wird ein Computer oder Laptop mit Webcam, Lautsprecher und Mikrofon benötigt.

Weiterlesen

Präsenz-Kurs zur Drohnenprogrammierung

Am Dienstag, dem 12.10., bietet das InfoLab 15:00 – 18:00 Uhr einen Kurs zur Drohnenprogrammierung in Python an.

Die Hygienevorschriften der Universität müssen eingehalten werden. Es gelten die 3G-Regeln. Zur Kontaktnachverfolgung wird die App Staysio verwendet. Während der Veranstaltung muss der Abstand eingehalten werden. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss die ganze Zeit getragen werden. Pausen an der frischen Luft werden eingeplant.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress
Weiterlesen

Mit dem InfoLab an JWINF oder BWINF teilnehmen

Im Herbst 2021 kann man wieder an den Aufgaben der 3. Runde des Jugendwettbwerbs Informatik und/oder an der 1. Runde des Bundeswettbewerbs Informatik teilnehmen.

Das InfoLab unterstützt die Teilnahme mit mehreren Videokonferenzen. Zu einem ersten Treffen laden wir am Mittwoch, den 29.09., um 17:30 Uhr ein. An dem Termin könnt ihr euch auch über die Wettbewerbe informieren und später entscheiden, ob ihr teilnehmen möchtet.

Wer am 29.09. dabei sein möchte, schickt bitte eine Mail an infolab@cs.uni-saarland.de

Mit dem InfoLab am Informatik Biber teilnehmen

Vom 08. – 19.11.2021 findet der diesjährige Wettbewerb Informatik Biber statt. Beim Informatik Biber müssen Kinder von der 3. bis zur 13. Klasse Logikaufgaben mit informatischen Bezug lösen. Am einstündigen Online-Wettbewerb kann jederzeit im Veranstaltungszeitraum teilgenommen werden.

Das InfoLab bietet an, die Kinder beim Wettbewerb anzumelden. Wenn ihr möchtet, könnte ihr mit uns am Mittwoch, dem 10.11., von 16:00 – 17:30 Uhr mit unserer Hilfe am Informatik Biber teilnehmen. Wir zeigen euch, wie man sich anmeldet und erklären die Bedienung der Oberfläche.

Wenn ihr am Informatik Biber teilnehmen möchtet, schreibt eine Email an infolab@cs.uni-saarland.de. Bitte geht auch an, ob ihr am Online-Termin am 10.11. dabei sein möchtet.

Zukunftsdiplom der VHS: Einführung in den 3D-Druck – Zusatztermin!

Aufgrund der starken Nachfrage beim ersten Termin bieten wir einen Zusatztermin zur Einführung in den 3D-Druck an. Am Montag, den 02.08.2021, könnt ihr von 11:00 – 12:30 Uhr mit uns online lernen, was 3D-Druck ist und euer erstes eigenes 3D-Objekt entwerfen.

Wie schon im letzten Jahr bietet das InfoLab Saar auch 2021 einen Workshop im Rahmen des Zunkuftdiploms der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken an. In diesem Jahr möchten wir mit euch 3D-Objekte entwerfen. Die Objekte werden nach dem Kurs gedruckt an die Teilnehmer*innen geschickt.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule.

Unser 3D-Drucker

Gedrucktes InfoLab-Logo

Download der STL-Datei für das InfoLab-Logo

Unicamp: Workshop zur Drohnenprogrammierung mit Python

Am Donnerstag, den 29.07.2020, bietet das InfoLab im Rahmen des Unicamps von 9:30 – 11:30 Uhr einen Workshop zur Programmierung von Drohnen in Python an.

Wir starten mit einer Einführung in die Programmiersprache Python. Danach lernt ihr unsere Drohnen kennen und fliegen. Zum Abschluss bringen wir beides zusammen und ihr programmiert die Drohnen mit Python.

Download der Präsentation als PDF

Vorkenntnisse in Programmierung sind nicht notwendig.

Wir freuen uns auf den Workshop mit euch!

Links

Zukunftsdiplom der VHS: Einführung in den 3D-Druck

Wie schon im letzten Jahr bietet das InfoLab Saar auch 2021 einen Workshop im Rahmen des Zunkuftdiploms der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken an. In diesem Jahr möchten wir mit euch 3D-Objekte entwerfen. Die Objekte werden nach dem Kurs gedruckt an die Teilnehmer*innen geschickt.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule.

Veranstaltungsort: Online und im Labor an der Universität

Der Kurs findet online und im InfoLab an der Universität statt. Bis zu 10 Teilnehmer*innen dürfen unter Auflagen ins Labor kommen und können uns und unseren 3D-Drucker live erleben.

Die Hygieneauflagen ergeben sich aus den Auflagen für den Zutritt Dritter: https://www.uni-saarland.de/page/coronavirus/anmeldung-eines-praesenztermins/zutritt-dritte.html

  • Es muss ständig eine medizinische Maske getragen werden. Im InfoLab auch am Platz.
  • Die Kontaktdaten werden erfasst.
  • Die Teilnehmenden bestätigen, dass sie frei von Erkältungssymptomen sind, innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer COVID-19-positiven Person hatten, sowie innerhalb der letzten 3 Wochen kein Risikogebiet bereist haben.
  • Jeder Teilnehmende legt ein negatives Schnelltestergebnis vor, das nicht älter als 24 Stunden ist oder weist nach, dass er genesen oder geimpft ist.

Wenn es das Wetter zulässt, werden wir Teile der Veranstaltung draußen durchführen.

Unser 3D-Drucker

Gedrucktes InfoLab-Logo zum Mitnehmen

Da wir es während der Kurszeit nicht schaffen, die Entwürfe der Teilnehmer zu drucken, haben wir gedruckte InfoLab-Logos vorbereitet, von denen sich jeder eins mitnehmen kann.

Download der STL-Datei für das InfoLab-Logo

Der Kurs am Dienstag, den 20.07.

Die Objekte der Teilnehmer*innen