Oberstufenschülerinnen und -schüler besuchen die Informatik

Am Freitag, den 24.01.2020, haben 31 Oberstufenschülerinnen- und schüler mit ihren Lehrern die Informatik an der Universität des Saarlandes besucht.

Wir haben uns Mühe gegeben und ein hoffentlich interessantes und abwechslungsreiches Programm für den Besuchstag zusammengestellt.

Der Besuch begann mit einer Vorstellung von Informatik allgemein und den Studiengängen in Saarbrücken durch die Fachschaft. Die Vertreter der Fachschaft konnten auch gleich persönlich berichten, wie es ist, in Saarbrücken Informatik zu studieren.

Anschließend wurde die große Gruppe aufgeteilt und konnte in einem Workshop Machine Learning lernen. Mit Quiz, Vortrag, Präsentation und Selbstlerneinheiten haben Lukas und Franz Grundlagen von Entscheidungsbäumen vermittelt.

Folien als PDF

Während des Kurses wurde auch eine Webseite zur Vertiefung und der Arbeit am Thema eingesetzt. Diese Webseite kann über den Link https://modulml.cs.uni-saarland.de aufgerufen werden.

Nach dem KI-Workshop hat Alexander über den Informatik-Campus geführt. Wir konnten einen Blick in die Informatik-Bibliothek und das Max-Planck-Institut für Informatik werfen. Die Führung endete an der Mensa, wo wahrscheinlich die meisten zum ersten Mal gegessen haben.

Zum Abschluss hat das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI, die Gruppe zu sich eingeladen und berichtet, was KI heutzutage kann und was am DFKI erforscht und gearbeitet wird.

Mit vielen Eindrücken von der Saarbrücker Informatik, neuem Wissen über Machine Learning und Künstliche Intelligenz endete der Besuch. Für die Gruppe ging es mit dem Bus ab Bushaltestelle „Universität Mensa“ wieder nach Hause.