Bericht vom 1. Treffen der InfoLab Saar Alumni

Der Versuch, das Treffen mit BigBlueButton statt Zoom stattfinden zu lassen, war nicht erfolgreich, aber das Treffen an sich schon. 👍

In der Zeit, die uns nach dem Ausflug in BigBlueButton verblieb, wurde die Gruppe in zwei Teams aufgeteilt. Da wir bisher Scratch- und Python-Kurse im InfoLab angeboten haben, gab es ein Python- und ein Scratch-Team.

Im Python-Team wurden folgende Fragen gestellt:

  • Wie zeige ich Bilder in an?
  • Wie durchlaufe ich Ordnerstrukturen mit Python?
  • Wie spiele ich eine Audio-Datei ab?

Für die Bildanzeige kam sofort das Turtle-Modul ins Spiel. Aber das Beispielbild – ein jpg – wollte sich in repl.it nicht anzeigen lassen. Beim ISS-Tutorial gab es mit dem Bild kein Problem. Das war ein gif. Vielleicht war das der entscheidende Unterschied. Wir bleiben am Ball. Die Bildanzeige soll für das Quiz aus dem InfoLab Kurs vom 23./24.04. genutzt werden.

Im Scratch-Team haben wir ein Studio für die Alumni-Programme angelegt, das sich schon beim ersten Treffen gut gefüllt hat.

Wir haben uns ein Spiel mit Menü angesehen. Das sind viele Spiele in einem Scratch-Projekt. Wir haben ein Spiel mit vielen Kostümen für die Spielfigur, vielen Bühnen und 50 Leveln gesehen. Wir konnten einen “Einrückungsfehler” beseitigen: Da war ein Falls-Abfrage in eine andere Falls-Abfrage gerutscht. Und vieles mehr.

Bis zum nächsten Alumni-Treffen kommen bestimmt wieder neue Fragen zusammen.

Zum Abschluss haben wir nach Themenwünschen für weitere InfoLab-Kursen gefragt. Gewünscht wurden Kurse zu Calliope, Lego Mindstorms, HTML, CSS + Javascript – und noch mehr Kurse zu Scratch und Python.