AstroPi: Programmieren für die ISS

AstroPi Mission Zero bietet Teilnehmer*innen bis 14 Jahren die Möglichkeit, ihren Code auf der ISS laufen zu lassen!

Vielen Dank an Iftikhor für diesen Film in 30 Sekunden!

Teams oder Einzelpersonen schreiben ein einfaches Programm, um eine Nachricht und einen Feuchtigkeitsmesswert auf einem Astro Pi-Computer anzuzeigen. Damit informieren sie die Astronauten, während sie ihre täglichen Aufgaben auf der ISS erledigen. Es sind keine speziellen Hardware- oder Programmierkenntnisse erforderlich und allen Teilnehmern, die sich an die Programmregeln halten, wird garantiert, dass ihr Programm im All laufen wird!

Das InfoLab Saar bietet alle Interessenten bis 14 Jahren die Möglichkeit gemeinsam an der Mission Zero teilzunehmen. Am Dienstag, den 09.03., bieten wir von 16:00 – 17:30 Uhr eine Videokonferenz an, in der wir euch auf der Mission Zero begleiten. Über das InfoLab könnt ihr euer Programm danach auf den Weg zur ISS schicken.

Anmeldungen bitte per Mail an kerstin.reese@uni-saarland.de

Abgabeseite mit unserem Klassencode “kind-nest”
Eingabe Deines Namens für das Zertifikat
Farben wählen mit dem Adobe Color Wheel: color.adobe.com/de/create/color-wheel