Mit dem InfoLab am Informatik Biber teilnehmen

Vom 08. – 19.11.2021 findet der diesjährige Wettbewerb Informatik Biber statt. Beim Informatik Biber müssen Kinder von der 3. bis zur 13. Klasse Logikaufgaben mit informatischen Bezug lösen. Am einstündigen Online-Wettbewerb kann jederzeit im Veranstaltungszeitraum teilgenommen werden.

Das InfoLab bietet an, die Kinder beim Wettbewerb anzumelden. Wenn ihr möchtet, könnte ihr mit uns am Mittwoch, dem 10.11., von 16:00 – 17:30 Uhr mit unserer Hilfe am Informatik Biber teilnehmen. Wir zeigen euch, wie man sich anmeldet und erklären die Bedienung der Oberfläche.

Wenn ihr am Informatik Biber teilnehmen möchtet, schreibt eine Email an infolab@cs.uni-saarland.de. Bitte geht auch an, ob ihr am Online-Termin am 10.11. dabei sein möchtet.

Unsere neuen Mitarbeiter…

Unser neuer Mitarbeiter „Tricky“ und seine Freunde werden uns zukünftig dabei helfen Inhalte der Robotik, der Sensorik und des hardwarenahen Programmierens zu vermitteln.

Wir freuen uns sehr Tricky und in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Unser neuer Mitarbeiter „Tricky“

Mit unserer neuen Anschaffung lässt sich nicht nur viel lernen, auch der Spaß kommt dabei nicht zu knapp.

Tricky bei der Arbeit

Das InfoLab nutzt Staysio zur Kontaktnachverfolgung

Das InfoLab Saar nutzt die App Staysio zur Kontaktnachverfolgung.

Den QR-Code zum Checkin finden Sie am Eingang des InfoLabs und an jedem Platz.

Wir erhoffen uns, dass die Kontaktnachverfolgung mit der App erleichtert und der Datenschutz gesteigert wird.

Man kann nicht nur sich selbst, sondern auch weitere Personen mit Staysio einchecken – auch ohne sich selbst einzuchecken. D.h. Eltern können ihre Kinder einchecken, die die App dann nicht auf ihrem Handy installieren müssen.

Zukunftsdiplom der VHS: Einführung in den 3D-Druck – Zusatztermin!

Aufgrund der starken Nachfrage beim ersten Termin bieten wir einen Zusatztermin zur Einführung in den 3D-Druck an. Am Montag, den 02.08.2021, könnt ihr von 11:00 – 12:30 Uhr mit uns online lernen, was 3D-Druck ist und euer erstes eigenes 3D-Objekt entwerfen.

Wie schon im letzten Jahr bietet das InfoLab Saar auch 2021 einen Workshop im Rahmen des Zunkuftdiploms der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken an. In diesem Jahr möchten wir mit euch 3D-Objekte entwerfen. Die Objekte werden nach dem Kurs gedruckt an die Teilnehmer*innen geschickt.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule.

Unser 3D-Drucker

Gedrucktes InfoLab-Logo

Download der STL-Datei für das InfoLab-Logo

Unicamp: Workshop zur Drohnenprogrammierung mit Python

Am Donnerstag, den 29.07.2020, bietet das InfoLab im Rahmen des Unicamps von 9:30 – 11:30 Uhr einen Workshop zur Programmierung von Drohnen in Python an.

Wir starten mit einer Einführung in die Programmiersprache Python. Danach lernt ihr unsere Drohnen kennen und fliegen. Zum Abschluss bringen wir beides zusammen und ihr programmiert die Drohnen mit Python.

Download der Präsentation als PDF

Vorkenntnisse in Programmierung sind nicht notwendig.

Wir freuen uns auf den Workshop mit euch!

Links

Sommerakademie: Minecraft-Plugins programmieren

Am Donnerstag, den 22.07.2021, beginnt die Sommerakademie der Begabtenförderung des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes. 2021 findet die gesamte Sommerakademie online statt. Das InfoLab Saar bietet einen Kurs zum Thema „Minecraft-Plugins programmieren mit Java“ an.

Das technische Setup, falls ihr auf eurem eigenen Rechner arbeiten wollt, findet ihr hier:

Ablauf des Kurses

  • Das Plenum findet jeden Morgen von 9:00 – 9:30 Uhr statt. Hier könnt ihr auch Teilnehmer*innen aus anderen Kursen der Akademie kennenlernen.
  • KüA = Kursübergreifende Aktivität. Hier wird nicht programmiert!
  • Am Mittwoch, den 28.07., präsentieren alle Kurse ihre Ergebnisse.

Download der Präsentationen je Tag

Präsentation vom 1. Tag, Donnerstag, den 22.07.2021

Präsentation vom 2. Tag, Freitag, den 23.07.2021

Freiwillige Hausaufgabe: Kürbis-Plugin programmieren

Präsentation vom 3.Tag, Montag, den26.07.2021

Der Server an der Uni

An der Uni steht ein HP DL 580 mit 64 GB RAM. Das reicht, dass dort gut 10 Minecraft-Server parallel laufen können. Ohne vorbereiteten Server, der alle die gleiche Entwicklungsumgebung bietet, hätte der Kurs kaum stattfinden können.

Im folgenden Video wird ein ähnlicher Server eingeschaltet. Das ist sehr laut. Nichts für zu Hause!

Abschlusspräsentation

Diese Plugins wurden programmiert

Live-Demo der Ergebnisse

Quelltext für alle Plugins

Den Quelltext für alle Plugins kann von GitHub heruntergeladen werden:

https://github.com/infolab-saar/2021-minecraft-plugins

Zukunftsdiplom der VHS: Einführung in den 3D-Druck

Wie schon im letzten Jahr bietet das InfoLab Saar auch 2021 einen Workshop im Rahmen des Zunkuftdiploms der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken an. In diesem Jahr möchten wir mit euch 3D-Objekte entwerfen. Die Objekte werden nach dem Kurs gedruckt an die Teilnehmer*innen geschickt.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule.

Veranstaltungsort: Online und im Labor an der Universität

Der Kurs findet online und im InfoLab an der Universität statt. Bis zu 10 Teilnehmer*innen dürfen unter Auflagen ins Labor kommen und können uns und unseren 3D-Drucker live erleben.

Die Hygieneauflagen ergeben sich aus den Auflagen für den Zutritt Dritter: https://www.uni-saarland.de/page/coronavirus/anmeldung-eines-praesenztermins/zutritt-dritte.html

  • Es muss ständig eine medizinische Maske getragen werden. Im InfoLab auch am Platz.
  • Die Kontaktdaten werden erfasst.
  • Die Teilnehmenden bestätigen, dass sie frei von Erkältungssymptomen sind, innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer COVID-19-positiven Person hatten, sowie innerhalb der letzten 3 Wochen kein Risikogebiet bereist haben.
  • Jeder Teilnehmende legt ein negatives Schnelltestergebnis vor, das nicht älter als 24 Stunden ist oder weist nach, dass er genesen oder geimpft ist.

Wenn es das Wetter zulässt, werden wir Teile der Veranstaltung draußen durchführen.

Unser 3D-Drucker

Gedrucktes InfoLab-Logo zum Mitnehmen

Da wir es während der Kurszeit nicht schaffen, die Entwürfe der Teilnehmer zu drucken, haben wir gedruckte InfoLab-Logos vorbereitet, von denen sich jeder eins mitnehmen kann.

Download der STL-Datei für das InfoLab-Logo

Der Kurs am Dienstag, den 20.07.

Die Objekte der Teilnehmer*innen