Sommerakademie: Minecraft-Plugins programmieren

Am Donnerstag, den 22.07.2021, beginnt die Sommerakademie der Begabtenförderung des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes. 2021 findet die gesamte Sommerakademie online statt. Das InfoLab Saar bietet einen Kurs zum Thema “Minecraft-Plugins programmieren mit Java” an.

Das technische Setup, falls ihr auf eurem eigenen Rechner arbeiten wollt, findet ihr hier:

Ablauf des Kurses

  • Das Plenum findet jeden Morgen von 9:00 – 9:30 Uhr statt. Hier könnt ihr auch Teilnehmer*innen aus anderen Kursen der Akademie kennenlernen.
  • KüA = Kursübergreifende Aktivität. Hier wird nicht programmiert!
  • Am Mittwoch, den 28.07., präsentieren alle Kurse ihre Ergebnisse.

Download der Präsentationen je Tag

Präsentation vom 1. Tag, Donnerstag, den 22.07.2021

Präsentation vom 2. Tag, Freitag, den 23.07.2021

Freiwillige Hausaufgabe: Kürbis-Plugin programmieren

Präsentation vom 3.Tag, Montag, den26.07.2021

Der Server an der Uni

An der Uni steht ein HP DL 580 mit 64 GB RAM. Das reicht, dass dort gut 10 Minecraft-Server parallel laufen können. Ohne vorbereiteten Server, der alle die gleiche Entwicklungsumgebung bietet, hätte der Kurs kaum stattfinden können.

Im folgenden Video wird ein ähnlicher Server eingeschaltet. Das ist sehr laut. Nichts für zu Hause!

Abschlusspräsentation

Diese Plugins wurden programmiert

Live-Demo der Ergebnisse

Quelltext für alle Plugins

Den Quelltext für alle Plugins kann von GitHub heruntergeladen werden:

https://github.com/infolab-saar/2021-minecraft-plugins